Home
 
  Praxisphilosophie
 
  Behandlungsschwerpunkte
 
 
     
    Akupunktur/Schröpfen
    Applied Kinesiology
    Darmsanierung
    Eigenbluttherapie
    EKG/Ultraschall
    Entsäuerung/Entgiftung
    Ernährungsmedizin
    Homöopathie
    Labordiagnostik
    Neuraltherapie
    Orthomolekulare Therapie
    Phytotherapie/Allopathie
    Vegacheck
     
    Kostenerstattung
 


 



Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie werden lokale Betäubungsmittel (Lokalanästhetika) z.B. in schmerzhafte Muskelverspannungen injiziert. Diese "betäuben" den Muskel und bewirken dadurch eine Schmerzlinderung und Entkrampfung des Muskels.

Ein weiteres wichtiges Anwendungsgebiet ist die Injektion in Störfelder. Als Störherde werden z.B. Narben, chronische Entzündungsherde (z.B. Tonsillen, Nasennebenhöhlen), Zähne (z.B. Wurzelbehandlungen, Granulome, Implantate), toxische Noxen (z.B. Schwermetalle, Umweltgifte) oder psychischer Stress gefunden. Durch die Behandlung dieser Störfelder können die Selbstheilungskräfte wieder in Gang kommen.